Spaziergang Zavelstein

Zavelstein erfreut sich einer gewissen und auch berechtigen Beliebtheit bei Ausflüglern und Urlaubern, liegt es doch sehr schön auf einer Anhöhe des Schwarzwaldes.

Daher kann es am Wochenende durchaus sein, dass man ein wenig suchen muss, um einen Parkplatz zu finden.

Der  Spaziergang führt zuerst durch ein kleines Neubaugebiet (interessant: Zwei neu errichtete Blockholz-Häuser). Nachdem man den Ort verlassen hat, läuft man gemütlich auf guten Wegen über die Hochebene und kann einige schöne Aussichten über den Schwarzwald geniessen. Während der Krokusblüte sollen die Wiesen voll mit diesen hübschen Frühjahrsblumen sein. Im Wald führt der Weg dann bergab nach Speßhardt.

Hier gibt es in einem unscheinbaren Kaffee leckeren hausgemachten Kuchen. Wieder zurück im Wald geht es bergan bis zum Wanderheim Zavelstein, welches schön gelegen zu einer Rast einlädt.

Zurück in Zavelstein lohnt ein Abstecher zur Burgruine Zavelstein. Man sollte sich die 50ct zur Besteigung des Turms gönnen, wird man doch mit einer schönen Aussicht belohnt.

Download der Waypoints als gpx
Track